Heimat gemeinsam gestalten

 

Kesselfleischessen auf dem Hartshauser Hof

Der 1.Vorsitzende Helmut Ecker konnte zum ersten Kesselfleischessen der Einigkeit auf dem Hartshauser Hof rund 40 Mitglieder, Kesselfleischfreunde sowie sonstige Gäste begrüßen. Besonders erfreut zeigte sich Ecker, dass auch einige Vertreter anderer politischen Gruppierungen des Gemeinderates erschienen sind: diese zeige ihm, dass man sich nicht nur im Gemeinderat gut verstehe und harmonisch zusammenarbeite, sondern sich auch zu gesellschaftlichen Anlässen gerne zusammensitze und sich austausche.

Ein besonderer Dank galt der Familie Hugo Hartshauser, bei der das Treffen stattfand, dem Spender des Kesselfleisches Karl-Heinz Bergmeier und dem Zubereiter des Kesselfleisches Josef Pfeifer.

Der Vorsitzende wies darauf hin, dass es nur noch 46 Tage bis zur Wahl sind, man selbstbewusst und gut vorbereitet diese mit einer starken Kandidatenliste angehe.

Er bat die fast vollständig erschienen Kandidatinnen und Kandidaten der Einigkeit Werbung in eigener Sache zu machen und die angestrebten Ziele der Einigkeit bei Freunden, Nachbarn und Vereinen zu verbreiten und um deren Unterstützung zu bitten.Anschließend ließ man sich das sehr gute Kesselfleisch und die sonstigen Speisen gut schmecken und mit einigen Bieren gemütlich beisammensitzen.

Comments are closed.

Suchen


Kontakt


© 2020 Einigkeit Hallbergmoos – Goldach e.V. - Impressum | Datenschutz
Design by multi-sell